Janusz Korczak und seine Kinder: Die letzte Reise

Buchvorstellung – in aller Kürze Am 5. August 1942 traten sie ihre letzte Reise an. Die fast 200 Kinder des jüdischen Waisenhauses im Warschauer Ghetto wurden ins Konzentrationslager Treblinka abtransportiert. Janusz Korczak, der Gründer und Leiter des Waisenhauses, hätte zurückbleiben können. Doch er entschied sich, bis zuletzt bei „seinen“ Kindern zu bleiben und ging mit … Weiterlesen Janusz Korczak und seine Kinder: Die letzte Reise