Anna Amalia Bibliothek: Rettung der verbrannten Bücher

Bücherliebhaber/innen hielten den Atem an, als im Jahr 2004 die Nachricht vom verheerenden Brand in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar um die Welt ging. Zehntausende historischer Werke wurden beschädigt. In einem weltweit einzigartigen Verfahren werden diese jetzt restauriert. Nachzulesen in einem interessanten Beitrag bei Zeit Online.

Werbeanzeigen