Die Phantasien des Grandville

Eigentlich hieß er ja Jean Ignace Isidore Gérard; bekannt wurde der französische Zeichner, Karikaturist und Lithograf aber unter dem Namen Grandville. Diesen Namen hatte er nicht zufällig gewählt. Schon seine Großeltern hatten als Schauspieler den Künstlernamen „Grandville“ angenommen, und sein Vater, ein Miniaturmaler, verwendete diesen Namen als Zusatz zu seinem Familiennamen. Der berufliche Werdegang des…… Die Phantasien des Grandville weiterlesen

Der Zeichner F. K. Waechter oder: Wahrscheinlich guckt wieder kein Schwein

„Wahrscheinlich guckt wieder kein Schwein“ ist eines der bekanntesten Bücher von F. K. (Friedrich Karl) Waechter. Der Buchtitel ist so etwas wie ein geflügeltes Wort geworden. Vereint ist in diesem Band eine vom Verlag nicht benannte und von mir nicht nachgezählte größere Anzahl von Einzelblättern aus der Produktion des 1937 in Danzig geborenen und 2005…… Der Zeichner F. K. Waechter oder: Wahrscheinlich guckt wieder kein Schwein weiterlesen