Joachim Elias Zender: Geliebte alte Bücher

Sammeln – Pflegen – Schätzen. Manchmal nimmt eine Büchersammlung (wie andere Sammlungen auch) ganz unmerklich ihren Anfang: man wird gelegentlich auf dem Flohmarkt fündig, entdeckt bei Ebay hin und wieder ein interessantes Altertümchen und “schägt zu”, nutzt den Einkauf im Buchladen zu einem Abstecher ins angegliederte Antiquariat und stößt unvermittelt auf eine erschwingliche illustrierte Ausgabe mit Werken eines verehrten Autors. Und ehe man sich versieht, hat man eine kleine, aber feine Sammlung …