Klaus Schikowski: Der Comic

Geschichte, Stile, Künstler Und wenn der Comic in seiner langen Karriere eines gezeigt hat, dann ist es seine Wandelbarkeit und Anpassungsfähigkeit. Willkommen in der Moderne, liebe Bilderzählung! Mit diesen Worten beendet Klaus Schikowski seine „Geschichte des Comics“, in der es ihm ausgezeichnet gelungen ist, die über einen Zeitraum von über 100 Jahre bewiesene „Wandelbarkeit und…… Klaus Schikowski: Der Comic weiterlesen

Fred Vargas / Edmond Baudoin: Das Zeichen des Widders

Buchvorstellung – in aller Kürze Dieses Buch ist eine Veröffentlichung aus dem Jahr 2008, aus einer Zeit also, als Graphic Novels sich hierzulande erst durchzusetzen begannen. Das mag erklären, warum der publizierende Aufbau-Verlag es vermied, diesen Begriff zu verwenden, und warum es auf dem Einband vorsichtig und den Part des Zeichners untertreibend lediglich heißt „Mit…… Fred Vargas / Edmond Baudoin: Das Zeichen des Widders weiterlesen

Lübecker Jugendbuchtage: „Wie ein leeres Blatt“ von Boulet und Pénélope Bagieu

Als Nachtrag zur Vorstellung von Pénélope Bagieus Graphic Novel Eine erlesene Leiche ein Termintipp: Im Rahmen der 9. Lübecker Jugendbuchtage (2. – 6.2.2015) finden am 5. und 6. Februar zwei Comic-Lesungen zur Graphic Novel „Wie ein leeres Blatt“ von Boulet und Pénélope Bagieu statt. Mitwirkende sind Amelie Gast, Mathis Dieckmann, Hannah Brockmann, Melissa Schulz; die…… Lübecker Jugendbuchtage: „Wie ein leeres Blatt“ von Boulet und Pénélope Bagieu weiterlesen

Eine erlesene Leiche – Graphic Novel von Pénélope Bagieu

Pénélope Bagieu ist eine sympathische junge Französin, die an der Ecole nationale supérieure des Arts Décoratifs studierte, wo sie sich auf Multimedia und Animation spezialisierte. Nach ihrem Abschluss arbeitete sie als Illustratorin für große Werbekampagnen, für Buchverlage und für Pressepublikationen. Im Anschluss an die Veröffentlichung einer dreibändigen Comic-Serie „Josephine“ konzentrierte sie sich auf Graphic Novels.…… Eine erlesene Leiche – Graphic Novel von Pénélope Bagieu weiterlesen

Die Bretagne ruft …

… und wir kommen. Am Sonntag geht es wieder los. Während mein Mann und Kater DJ voraussichtlich bis Mitte Oktober in der Bretagne bleiben, werde ich den Aufenthalt in unserer 2. Heimat im Juli für ca. 6 Wochen unterbrechen, um dann wieder dorthin zurückzukehren. Was geht an Büchern mit? Während der ersten Phase des diesjährigen,…… Die Bretagne ruft … weiterlesen