Peter Jacobi: Mein Leben als Buch

Wohl kein Zufall: es sind immer die Bücherverrückten, die eines schönen Morgens als Buch aufwachen. So widerfährt es dem Bibliophilen / Bibliomanen Herrn Bibli in Alfons Schweiggert's Roman „Das Buch“ (Besprechung hier). Und in Peter Jacobi's „Mein Leben als Buch“ erwischt es den Antiquar Dietrich Oger, genannt Diogenes. Aber was heißt hier „erwischen“? Hat da … Weiterlesen Peter Jacobi: Mein Leben als Buch