Erich Kästner und seine Illustratoren Walter Trier und Horst Lemke

Erich Kästner und Walter Trier: Till Eulenspiegel
Erich Kästner und Host Lemke: Don Quichotte

Diese beiden – ja, man kann wohl sagen – kleinen bibliophilen Kostbarkeiten habe ich kürzlich in unserer Gemeindebücherei entdeckt. Und mich bei der Gelegenheit auch gleich daran erinnert, dass ich Walter Trier hier in Druckschrift einmal etwas ausführlicher vorstellen wollte. Es gibt einige interessante Bücher, die sich mit dem Künstler und seinem Werk beschäftigen. Auch Horst Lemke wäre ein Kandidat für einen ihm speziell gewidmeten Beitrag, aber mir scheint, dass in seinem Fall das Material eher knapp ist.

So. Genug der Vorrede.

Dass Erich Kästner wunderbare Kinderbücher verfasst hat, muss wohl nicht betont zu werden. „Emil und die Detektive“, „Das doppelte Lottchen“, „Das fliegende Klassenzimmer“ sind einfach nicht wegzudenkende Klassiker der Kinderbuch-Literatur.

Walter Trier (1890 – 1951) war bereits ein be- und anerkannter Pressezeichner und Illustrator, als 1929 die Kinderbuchverlegerin Edith Jacobsohn (Verlag Williams & Co. Berlin-Grunewald) den jungen Journalisten Erich Kästner an den erfahrenen Künstler vermittelte; es ging darum, Kästners erstes Kinderbuch „Emil und die Detektive“ zu bebildern. Die Zusammenarbeit der beiden Künstler, die zu Freunden wurden, hat ein Vierteljahrhundert angedauert und eine Reihe herrlicher Kinderbücher hervorgebracht. Die drei wohl bekanntesten habe ich oben schon erwähnt.

Till Eulenspiegel Artikelbild

Erich Kästner hat aber nicht nur selbst Geschichten erdacht, sondern auch Literatur-Klassiker kindgerecht umgeschrieben, nacherzählt. Zwei davon stehen heute im Blickpunkt: Till Eulenspiegel – illustriert von Walter Trier, und Don Quichotte – illustriert von Horst Lemke.

Nach dem Tod von Walter Trier 1951 illustrierte Horst Lemke (1922 – 1985) die Kinderbücher von Erich Kästner; auch er erwies sich als kongenialer Partner des Schriftstellers, mit dem ihn auch eine persönliche Freundschaft verband.

Don Quichotte

„Till“ und „Don Quichotte“ sind Teil einer im Atrium Verlag („Der Erich Kästner Verlag“) erschienenen Reihe. So gibt es in gleicher Ausstattung z.B. noch „Der gestiefelte Kater“ und „Münchhausen“ (beide in Zusammenarbeit mit Walter Trier entstanden) und „Gullivers Reise (Illustrationen von Horst Lemke).

Ich bin mir sicher, dass alle erwähnten Bände gleich schön und lesenswert sind, muss mich aber, da ich nur diese beiden kenne, in meiner Bewertung doch auf „Till Eulenspiegel“ und „Don Quichotte“ beschränken. Beide Bücher – sie enthalten natürlich nur Ausschnitte aus der Vielzahl der Episoden der Titelhelden – sind wunderbar. Es ist meisterhaft, wie Erich Kästner die Abenteuer Tills und Don Quichottes Kindern vermitteln kann – auf seine bekannte witzig-verschmitzte Art. Aber auch jung gebliebene Erwachsene werden daran ihre helle Freude haben. Die Illustrationen, ob von Trier oder Lemke, sind schon für sich genommen kleine Meisterwerke, die einfach „passen“.

Fazit: Mir hat die Lektüre ebenso viel Spaß gemacht wie das Betrachten der Bilder. Ach – „Spaß gemacht“ – das ist eine glatte Untertreibung. Ich bin begeistert.

P.S.: Wer gern einmal einen Blick auf weitere von Walter Trier und Horst Lemke gestaltete Buchcover werfen möchte, kann das hier bzw. hier tun.

Trennstrich rot

 

Erich Kästner / Walter Trier
Till Eulenspiegel
Atrium Verlag Zürich 1999
(erstmals 1938 dort erschienen)
64 Seiten

Erich Kästner / Horst Lemke
Don Quichotte
Atrium Verlag Zürich 2003
(erstmals 1956 dort erschienen)
64 Seiten

4 Kommentare zu „Erich Kästner und seine Illustratoren Walter Trier und Horst Lemke

  1. Ja, Horst Lemke hat auch viele Bücher-Vorlagen zur Augsburger Puppenkiste wunderbar illustriert, wie „Bill Bo und seine sechs Kumpane“ (Joseph Göhlen) und „Der kleine dicke Ritter“ Oblong Fitz Oblong (Robert Bolt). Wer kennt noch von Heinrich Maria Denneborg „Jan und das Wildpferd“ und „Das Eselchen Grisella“? Auch beide von Horst Lemke illustriert. Danke fürs Erinnern. Und Walter Trier ist sowieso großartig!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s