Elke Heidenreich / Michael Sowa: Erika

Erika oder Der verborgene Sinn des Lebens

ErikaWas für eine bezaubernde Geschichte. Was für ein schönes Buch. Ein kleines, 56 Seiten dünnes Bändchen im Format 18,5 x 14,5 cm. Die Angaben gelten für die Hardcover-Ausgabe. Es gibt „Erika“ aber auch als Taschenbuch. Ich ziehe bei illustrierten Büchern Hardcover vor; dermaßen ausgestattete Bücher bringen die Illustrationen besser zur Geltung, sind auch ihrem Wert angemessener.

„Erika“ ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen der Autorin Elke Heidenreich und dem Berliner Zeichner und Buchillustrator Michael Sowa. Aber wer ist Erika?

Erika ist ein Plüsch-Schwein in Lebensgröße. Ein rosa Plüschtier mit blauen Glasaugen und unerwarteter Wirkung auf die Menschen. Es lässt sie überraschend aufmerksam reagieren, zaubert ein Lächeln auf ihr Gesicht, weckt zärtliche Gefühle in ihnen. Erika ist ein Wesen, das Herzen und Türen öffnet. Dank Erika gelingt es der menschlichen Hauptfigur Elisabeth, endlich einen Schluss-Strich unter eine verkorkste Beziehung zu ziehen und einen Unglücklichen zu trösten.

Elke Heidenreich erzählt ihre be- und verzaubernde Geschichte in der ihr eigenen Mischung aus Witz und einem Schuss Melancholie. Die stimmigen Illustrationen von Michael Sowa tragen dazu bei, dass man Erika am liebsten selbst in die Arme schließen möchte.

Lesen!

Das Büchlein reiht sich wunderbar ein in eine Reihe bereits vorgestellter Titel: Am Südpol denkt man ist es heiss: Text Elke Heidenreich, Zeichnungen Quint Buchholz (vom Bücherstadt Kurier rebloggt) und Im Land der Bücher: Text und Zeichnungen Quint Buchholz.

Fortsetzung folgt! Mir scheint, dass hier eine Buchgattung entstanden ist, die besondere Aufmerksamkeit verdient: klein, fein, liebevoll illustriert.

Informationen über den Zeichner und Buchillustrator Michael Sowa finden sich bei Wikipedia – und demnächst auch bei DruckSchrift. Nicht nur über ihn, sondern auch über andere zeichnende Zeitgenossen. Über Elke Heidenreich muss man sicher nichts mehr sagen. Man mag sie, oder man mag sie nicht. Ich mag sie. Sehr sogar. Und dieses kleine Bändchen mag ich auch. Sehr sogar.

Trennstrich

Elke Heidenreich / Michael Sowa
Erika oder Der verborgene Sinn des Lebens
Sanssouci, 56 Seiten

8 Kommentare zu „Elke Heidenreich / Michael Sowa: Erika

  1. In meinem Regal steht das Buch „Am Südpol denkt man ist es heiss“ schon lange und ich finde es einfach zauberhaft. Auch die Hörbuchausgabe mag ich sehr, denn schon die Gestaltung der CD, also des Silberlings, an sich ist schon etwas Besonderes. Ich habe sie schon oft verschenkt.
    „Erika“ habe ich mir jetzt sofort notiert.
    Danke für den Tipp!
    LG von Rosie

    Gefällt mir

    1. Willkommen bei DruckSchrift und Danke für den Kommentar. „Erika“, davon bin ich überzeugt, wird Dir sicher gefallen. Das ist eine ungemein nette Geschichte. Viele Grüße, Ingrid

      Gefällt mir

  2. Liebe Ingrid,
    wie schön, dass Du Dein Vorhaben so schnell umsetzt…und dann ein Sowa-Buch. Ich hatte es neulich auch mal wieder in der Hand – es ist bezaubernd! Ich freue mich wirklich wie ein Kind über solche Bücher und dass sie jetzt bei Dir noch mehr Platz kriegen…
    Bei Deinen Anmerkungen zu Elke Heidenreich musste ich schmunzeln. Da triffst Du einen Punkt…wenn sie im Fernsehen irgendwo auftaucht, dauert es Sekunden und ich muss ab- oder weiterschalten. Aber sie hat ein Händchen für gute Illustratoren…:-)

    Gefällt mir

    1. Da bin ich ja mit meiner Freude an diesen schönen Bändchen nicht alleine … „Erika“ konnte ich schnell mal einschieben. Andere Titel werden in unregelmäßigen Abständen folgen. Ich freue mich selbst schon darauf. Egal, ob mit oder ohne Elke Heidenreich 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s