Sammelstück des Monats [4]: Reklamemarke Papierhaus Siegismund

Heute stelle ich eine Reklamemarke vor, die das Papierhaus Siegismund herausgegeben hat. Damit wird für die Sepzialpapiere des Unternehmens geworben.

papierhaus-siegismundWir sehen einen Arbeiter mit dem Schöpfsieb.

Das Unternehmen war in Berlin angesiedelt. Eine Reihe weiterer Reklamemarken belegt, dass das Haus auf die Herstellung von Briefpapier spezialisiert war.

Über weitere Informationen verfüge ich leider nicht.

[Sammelstück des Monats Januar 2015]

2 Kommentare zu „Sammelstück des Monats [4]: Reklamemarke Papierhaus Siegismund

    1. Der Reiz von Reklamemarken liegt in der Tat darin, dass sie ein Spiegelbild ihrer Zeit sind. Es gab kaum etwas, das nicht per Reklamemarke beworben wurde. Das gilt auch für Nicht-Kommerzielles.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s