Durchgeblättert: Masters Book Arts

Major Works by Leading Artists.

Bei dieser Art von Buchkunst geht es nicht um Buchgestaltung, sondern um Buchumgestaltung, künstlerisches Schaffen mit Büchern als Ausgangsmaterial.

Book ArtsUnd damit es erst gar keine Missverständnisse gibt: In diesem Buch finden sich keine Anleitungen, um selber Objekte „nachzubauen“. Insofern unterscheidet es sich deutlich von Jason Thompsons „Kunst aus Büchern“, das DruckSchrift hier vorgestellt hat.

Masters: Book Arts präsentiert wichtige Werke führender Künstler, für die Bücher die Basis kreativen Arbeitens darstellen. Vielfach sind ihre Kunstwerke in bedeutenden Museen und Galerien zu sehen.

In diesem umfangreichen Buch sind 40 dieser kreativen Köpfe versammelt. Jedem einzelnen werden 8 Buchseiten zugestanden: auf Seite eins erfolgt die Vorstellung, verbunden mit Aussagen zu Ausrichtung und Arbeitsweise des Künstlers;  auf den folgenden sieben Seiten kann man dann eine Auswahl ihre Werke bewundern. Und oftmals kann man wirklich nur staunen, was sich aus oder mit ausgemusterten Büchern oder Papieren und wenigen Hilfsmitteln realisieren lässt.

Vielleicht ein kleiner Wermutstropfen: Die begleitenden Texte sind alle auf Englisch. Eine deutschsprachige Ausgabe des Buches gibt es meines Wissens nicht. Englische Sprachkenntnisse zu haben, wäre also sicher hilfreich. Aber das Anschauen allein ist auch schon ein Gewinn. Die Texte nehmen verhältnismäßig wenig Raum ein.

Wer Bücher liebt und gleichzeitig interessiert ist an Objekten aus Papier, an Papierkunst, wird an Masters: Book Arts viel Freude haben und sicher immer wieder in dem Band blättern, um sich bezaubern und manchmal auch in eine fremdartig anmutende Welt entführen zu lassen.

Masters: Book Arts
Major Works by Leading Artists
Lark Crafts/Sterling Publishing New York 2011, 330 Seiten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s