Termintipp für Büchersammler: Frankfurter Antiquariatsmesse

Antiquare aus aller Welt präsentieren ab heute bis 13. Oktober in Halle 6.0 der Buchmesse Bücher, Grafiken und Autographen aus sieben Jahrhunderten. Auf der am stärksten international ausgerichteten deutschen Messe sind 2013 besonders französische und italienische Aussteller stark vertreten. Wer sich für das Angebot interessiert, kann unter www.abooks.de den reich illustrierten Messekatalog einsehen und auch als PDF herunterladen.

Vier Wochen nach der „Eröffnung“ des virtuellen deutschen Exilmuseums widmet die Antiquariatsmesse übrigens eine Sonderausstellung diesem Thema: Aus der Sammlung Harms werden „100 Bücher – gesammelt in 50 Jahren“, erschienen zwischen 1933 und 1945, gezeigt. Die Auswahl besorgte das einschlägig spezialisierte Amsterdamer Antiquariat „Die Schmiede“.

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s