Chinesische Münzen: Buchdruck und Papierherstellung

Auf die eine Silbermünze bin ich beim Stöbern im Internet zufällig gestoßen. Dass ich die andere hier auch vorstellen kann, ist gezieltem Suchen zu verdanken, denn ich war neugierig geworden.

DruckSchrift präsentiert hier also zwei schöne chinesische Gedenkmünzen (900er Silber) aus einer umfangreichen Reihe zum Themenkomplex „Erfindungen und Entdeckungen des Altertums“.

Bei dieser 5 Yuan-Münze hier aus dem Jahr 1995 geht es um die Erfindung des Buchdrucks:

Und hier haben wir eine 1992 herausgegebene 3 Yuan-Münze, bei der die Papierherstellung aus der Rinde des Maulbeerbaumes gewürdigt wird:

In der Serie „Erfindungen und Entdeckungen des Altertums“ gibt es noch viele andere reizvolle Motive, etwa Schiffsbau, Schirm oder Brettspiel GO, aber ich beschränke mich hier – natürlich – auf zur Blogthematik passende Münzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s