Reklamemarke Ex.Libris.Ausstellung

Reklamemarken waren früher beliebte Werbemittel. Sie wurden als Werbeträger für Firmen und Produkte ebenso eingesetzt wie für kulturelle und künstlerische Zwecke. Längst sind die kleinen Papiere, die an Briefmarken erinnern, aber normalerweise größer sind als diese, beliebte Sammelobjekte.

DruckSchrift stellt heute – zur Thematik des Blogs passend – eine Reklamemarke vor, die für die Ex Libris-Ausstellung im Frühjahr 1913 in Wien wirbt. Veranstalter war die Österreichische Ex-Libris-Gesellschaft.

4 Kommentare zu „Reklamemarke Ex.Libris.Ausstellung

    1. Hallo Petra,
      ja, die Reklamemarke gehört mir. Und ich werde hier im Blog nach und nach auch andere zur Blogthematik passende Marken vorstellen.
      Es ist nicht sonderlich schwer, an solche Marken zu kommen, da es seinerzeit ja Massenprodukte waren. Man findet sie z.B. bei Ebay und häufig auch in Ansichtskartenshops.Viele Grüße, Ingrid

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s